Strand und Pizza am letzten Tag

Am Mittwoch, dem letzten Tag, wollten wir eigentlich ins Kino, da aber kein ordentlicher Film lief, gingen wir an den Strand von Brighton, wo wir eine unterwegs gekaufte Pizza und Honigmelone (schmeckte sogar) verspeisten.

Gegen halb fünf brachen wir vom Strand auf und fuhren zurück. Zainab und ich stiegen in Rottingdean aus und ich kaufte Seife für Mrs. Lawrie.

Abends waren wir dann auf Franch’s Partie ((nochmal) Pizza) . Dort übernachtete auch Tina während Helen und ich nach Hause fuhren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.