Rottingdean, der Royal Pavillion und keine Disco

Am Tag darauf haben Tina und ich bis zehn Uhr geschlafen. Nach dem Frühstück gingen Zainab und Helen an den Strand und ich zeigte Tina Rottingdean.

Nach dem Mittagessen fuhren wir alle dann nach Brighton rein und schauten uns den Royal Pavillon an (Prächtig, Prächtig!).

Nach einem kurzen Marsch über eine Kirmes fuhren wir dann nach Liesl zu einem Barbecue und nach zwei Stunden (Helen und Zainab wollten in die Disco, da aber Tina und ich keine Lust hatten, durften sie nicht, leider) dann nach Hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.