Die Sedov

ist ein russisches Segelschulschiff. In Ushuaia, hatte ich schon einmal ein anderes – die Kruzenstern – gesehen.

Hier in Hamburg war es Teil der Cruise Days und man konnte es besichtigen, wenn es nicht gerade einen Hafenrundfahrt durchführte. (Die übrigens 140€ gekostet hätte).


Kurz darauf musste ich Hamburg schon wieder verlassen. Der Zug nach Frankfurt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.