Von Rockhampton nach Fraser Island (476 km)

Dies war die letzte Nacht in Schlafsack und Zelt, da auf Fraser Island in Cabins übernachtet wird. Auch mein Geschirr habe ich zum letzten Mal gesehen.

Morning Tea gab es in Miriam Vale. Mittagessen konnten wir in Bundaberg. Dort habe ich auch erstmals die Geheimnummer meiner Kreditkarte ausprobiert.

Gegen halb vier waren wir in Hervey Bay und setzten nach Fraser Island über. Da die Cabins besetzt waren, wurden wir im Hotel einquartiert. Sehr schön. Beim Abendessen saß der erste Dingo auf den Treppenstufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.