Dubai von oben

Dubai ist eine beliebte Zwischenstation auf dem Weg nach Indien und – wie heute bei uns – zurück. Auf dem Hinflug hatte ich schon verzweifelt versucht den Burj al Khalifa zu entdecken, das höchste Hochhaus der Welt. Heute beim Aussteigen war er in der Ferne im Dunst aus dem Flughafenfenster zu sehen. Nicht fotogeeignet. Und um nach Dubai hinein zu fahren reichte die Zeit nicht. So verbrachten wir unsere Zeit zwischen den Dutyfree-Shops und suchten uns schließlich eine Liege zum Beine hochlegen.

Beim Abflug schließlich hatte ich dann einen Fensterplatz und betrachtete Dubai, die Wüste und das Meer von oben. Dieses Meer. Es hat eine unglaubliche Türkisfarbe. Aber die Strände scheinen keine Palmen zu haben.

[zenphotopress album=360 sort=sort_order number=30]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.