Über Weihnachten daheim

Daheim, das heißt Neheim-Hüsten, meine Geburtsstadt, heutzutage zweigeteilt (Neheim und Hüsten) Stadtteile der Stadt Arnsberg im Sauerland.

Man sollte meinen, man kennt seine Heimatstadt, aber unterwegs mit dem Photoapparat habe ich auch nach vielen Jahren noch Neues entdeckt.

Auf dem Markt hatte ich übrigens ein Erlebnis der anderen Art: Auf einmal rief jemand „Nicht photographieren“ und hielt sich die Hand vors Gesicht. Er wäre „schon bekannt wie ein bunter Hund“ und glaubte, ich wäre von der Presse. Ich habe dann auch den Photoapparat weggesteckt. Hmm, ich weiß immer noch nicht, wer das war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.