GEO-Test – Welcher Reisetyp bin ich?

Hier mein Ergebnis – stimmt recht genau.

Sie müssen zwar nicht unbedingt einen Achttausender besteigen, aber reisen ganz ohne Abenteuer – das bereitet Ihnen kein Vergnügen. Sie lieben es, Ihre Grenzen zu testen. Wenn andere mitmachen, umso besser. Das spornt Sie an (vorausgesetzt, die anderen bewegen sich auf dem gleichen Level wie Sie).
Aber ebenso gerne machen Sie auch allein Ihr Ding. Falls Sie sportlich sind, suchen Sie sich oft Aktivitäten aus, die mit einem gewissen Risiko verbunden sind, wie Drachenfl iegen oder Tauchen. Es kann aber auch darum gehen, dass Sie frei und ungebunden eine Route suchen, die Ihnen Unwägbarkeiten und Überraschungen bietet.
Glückstipps für Ihre nächste Reise: Vertrauen Sie auf Ihre Intuition. Untersuchungen haben ergeben, dass wir aus dem Bauch heraus oft schnellere und sicherere Entscheidungen treffen als nach rationalen Abwägungen – nutzen Sie diese Erkenntnis auf Ihren Reisen, in angenehmen wie in kritischen Situationen.
Bringen Sie sich rechtzeitig körperlich in Form, ohne zu übertreiben. Und schaffen Sie sich für Ihre Ausfl üge ins Abenteuer einen Rückhalt: Vereinbaren Sie mit einer zuverlässigen Person, dass Sie sich regelmäßig melden. So sind Sie bei aller Freiheit abgesichert.

Test selber machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.