Durch die Stirling Ranges nach Albany (447 km)

Am Horizont wurde es bergiger. Wildblumen an den Rasthäusern und auf den Wiesen am Straßenrand.

(Wilde) Blumen

Dann waren wir in den Stirling Ranges und fuhren auf einen Berg hinauf. Hier war die Vegetation wieder anders. Nicht so bunt.

Stirling Ranges

Auf der Weiterfahrt sahen wir eine Brown Taipan Snake auf dem Freeway.

Brown Taipan

Leider tot.

Dann ging es nach Albany. Mittagessen in einem netten Cafe und ein bißchen Shopping.

Und von dort aus an die Steilküste mit einer natürlichen Brücke und ordentlicher Brandung.

Steilküste bei Albany

Abends im Caravan Park gab es wieder erwarten keine Cabins. Da war wohl was nicht bis zu den Deutschen durchgedrungen. Dafür 10$ Refund.

Und der Strom fiel während des Essens aus, gerade wo unsere Wäsche in der Maschine war.

Aber gegen neun lief es wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.