Locronan, Menez Hom und das Cap de la Chevre

Der Morgen begann in Locronan. Dort gibt es eine Dorfkirche mit einem sehr schönen Predigtstuhl, auf dem das Leben des heiligen Ronan erzählt wird.

Von Menez Hom hat man eine Sicht weit ins Land und aufs Meer. Darüber flogen Drachenflieger.

Nachmittags gab es dann eine Wanderung am Cap de la Chevre entlang der Steilküste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.