Von Cairns nach Airlee Beach (648 km)

Trotz Bergen von Gepäck, nicht zu vergessen zwei Shelters, schafften wir es, um halb acht das Camp zu verlassen.

Die Landschaft ist geprägt von den Zuckerrohrfeldern, mit Bananen und Kokosnuss-Plantagen durchmischt.

Der erste Stopp fand an einem Strand statt, an dem Fischer ihre Wurfnetzte auswafen.

Mittagspause war in Townsville, Afternoon Tea an einer Raststätte.

Gegen fünf kamen wir in Airlee Beach an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.